Built by Nature

Wein und Genuss aus unverfälschter Natur

  • ohne Gummi Arabicum
  • ohne Kaliumferrocyanid Behandlung
  • ohne Milchsäure
  • ohne Eiklarschönung
  • extrem reduzierter Kupfereinsatz
  • ohne synthetische L-Ascorbinsäure
  • ohne Flotation
  • natürlich gereift

Die Konsumenten wollen „Gewachsene“ Weine aus der Natur

Die Realität im Weinmarkt

Immer mehr Kosumenten achten auf wertvolle Naturweine. Diese Produkte sollen aber auch die Individualität wiederspiegeln und fair gegenüber den Winzern gehandelt werden. Das Bio-Siegel selbst hat aber allgemein, nicht nur beim Weinbau, einige Probleme. Auf der einen Seite gibt es die Massenproduzenten und auf der anderen Seite die kleinen Erzeuger die akriebisch mit der Natur arbeiten. Einen unterschied gibt es hier für den Konsumenten nicht. Beides wird unter dem Begriff Bio verkauft.

In Zukunft wird es auch bei den Massensiegel einen Preisverfall geben, der auch schon erkennbar ist. Es gibt keine Mengenbegrenzungen und Unterschiede zwischen großen Massen- und kleineren Weinproduzenten.

Ablauf, Anmeldung und Vorraussetzungen

Wie werde ich Built by Nature Winzer und was ist zu beachten

  • Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
  • Wir prüfen vorab in einem Gespräch und mit einem Besuch in Ihrem Betrieb, ob das Built by Nature System für Sie passend ist.
  • Sollte das Erstgespräch erfolgreich sein, erfolgt die eigentliche Prüfung der Parameter durch ein staatlich gepfrüftes Labor.
  • Anschließend findet die organoleptische Prüfung durch mehrere professionelle Verkoster unabhängig statt.
  • Beide Prüfungen Ihres Weines müssen standhalten.
  • Es darf nur eine begrenzte Anzahl an Flaschen produziert werden.
  • Es sind keine Rabatte beim Weinverkauf an Konsumenten zugelassen.