Built by Nature

Wein und Genuss aus unverfälschter Natur

  • ohne Gummi Arabicum
  • ohne Kaliumferrocyanid Behandlung
  • ohne Milchsäure
  • ohne Eiklarschönung
  • extrem reduzierter Kupfereinsatz
  • ohne synthetische L-Ascorbinsäure
  • ohne Flotation
  • natürlich gereift

Einige unserer Weingüter

Natur und Genuss

Warum das Built by Nature System

Die Studien von öffentlichen wissenschaftlichen Institutionen belegen, das Wein in Österreich nach den Regeln der Natur unter 7,- Euro pro Liter nicht herstellbar ist. Der Parameter das ein Kilo Qualitätstrauben zwischen 1,- und 2,- Euro kostet, aber ein Liter Wein um 2,- bis 5,- Euro angeboten wird, ist ein Phänomen. Möglich nur mit dem Einsatz von billigstem und schlechten Traubenmaterial und einer Unzahl von gesetzlich gedeckten Hilfen. Es soll schnell und günstig ein naturfremdes alkoholischen Getränkt für den Markt produziert werden.

Built by Nature wurde als Gegensatz zu diesem System entwickelt. Beste hochwertigste Trauben, der Faktor Zeit und Mühe der Winzerinnen und Winzer bestimmen die Regeln. Das Ergebnis sind feinste Weine mit individuellen Persönlichkeiten.

„Gewachsene“ Weine aus der Natur

Die Grundprinzipien von BBN

Ein besonderer gesunder Genuss dessen Grundlage Önologie und Empirik ist.

Das System der Public Relation und Werbemaßnahmen in der Welt des Weines haben mit der wirklichen Realität in diesem Bereich oft wenig gemeinsam. Ein Trend wird künstlich geschaffen, der meist nur kurz anhält. Wein war aber in seiner Urform schon vor 8000 Jahren in China, im Alten Ägypten oder auch in Österreich in der Bronze Zeit etwas ganz besonderes „Heiliges“.  Als Beispiel: Der heiligste Prozess der Christen ist die Wandlung des Weines zum Blut des Herrn.

Der Frage warum der Wein in den Religionen und Gesellschaften so einen historischen Stellenwert hat, wurde unter Leitung von Sepp Baldrian und Mag. Georg Unterrainer, jahrelang mit wissenschaftlcher Begleitung untersucht. Mit Önologen wurden Modellanlagen, wie ein Weingarten, nach dem alten und neuen Testament angelegt. Es wurden alte Rebsorten rekultiviert uva. Dem Werden des Weines gilt das besondere Augenmerk. Österreichs erster 100 Parker Punkte Wein war ein Riesling der 17 Jahre im Fass reifte. Ein Wein aus der Natur benötigt Zeit und sorgsame Betreuung.

Built by Nature geht wieder zurück zur natürlichen und ursprünglichen Produktion. Die Vinifikationsart ist dabei egal, ob biologisch oder konventionell, das natürliche Werden des Weines ist das Ziel. Der Wein reift ohne Hilfsmittel, so lange er braucht. Das Klima, Terroir, die Traubensorte und der Winzer selbst spiegeln sich im Endergebnis wieder, dass bekömmlich und gut für Körper, Geist und Seele ist. Built by Nature ist ein Modell für ein Höchstmass an Weingenuss aus der Natur.

​​​​​

Sind sie Winzer und wollen mehr über Built by Nature wissen.

Alle Built by Nature Winzerinnen und Winzer und deren Besonderheiten auf einem Blick.

Die Vertriebspartner in den Regionen und online. Die Spezialisten unter den Fachhändlern.

Built by Nature Weinvorstellung

Riesling DAC 2019, Weingut Steyrer

Das Weingut Steyrer bietet einen Rheinriesling der nicht allen Sortenspezifiaktionen entspricht. Er beeindruckt durch einen nicht spürbaren hohen Alkoholanteil von 14 vol. %. Dieser Wein bietet ein Gesamterlebnis.

Der voll eingebundene Alkoholanteil bietet ein herrliches Mundgefühl ohne Ecken und Kanten ein großer Genuss.

Dazu Das Thema Alkohol: „Schwer“, „Leicht“ ist nur eine Fiktion. Die meisten Weine liegen bei 12 vol. % bis 13 vol. % Alkohol. Ein um 1 % oder 1.5 % mehr an vol. Alkohol haben keine spürbare Auswirkung auf den Alkoholsierungsgrad des Geniesers. Das Problem von „schwer“ entsteht durch Zuckerbeigaben, denn laut Gesetz darf man bei der Stufe Qulitätswein 5 kg Zucker auf einen Hektoliter zugeben. Der Zucker setzt sich in reinen Alkohol um und der Geschmack wird dann von einer unharmonischen Alkohollastigkeit geprägt. Hinzu kommt, dass die Grundlagen für solche Weine einer hohen Reife und perfekter gesunder Trauben bedürfen.