Weingut Zeilinger

Der Winzer Christian Zeilinger ist in Hohenwarth beheimatet, einen der merkwürdigsten Weinorte Österreichs, in dem die französische Nationalhymne von Ignaz Joseph Pleyel komponiert wurde und der Rote Veltliner seit der Keltenzeit zu Hause ist.

Weingut Gober

In Horitschon liegt der Familienbetrieb Gober, der Weine so produziert, wie in der Zeit von Karl dem Fränker. Lesen – quetschen/pressen – lagern, reifen lassen, so lange bis der Wein füllreif wird.

Weingut Berger

Roland Berger jung, bereiste die Weinwelt und arbeitete fast 10 Jahre bei einem führenden Weinbaubetrieb in verantwortungsvoller Position. Ein absoluter Mensch des Heute, der bewusst Wein mit allem was die Natur kann und konnte, produziert.

Weingut Steyrer

Bernhard Steyrer schwebt nicht in der Geschichte sondern nützt das besondere Kleinklima und die Böden für besondere Weine mit wunderbaren Noten. Steyrer Weine werden mit der Sorgfalt und den Möglichkeiten von Heute, in der Tradition der fast unendlichen Weinkultur des Traisentales gekeltert.

Weinhof Lichtgartl

Das Beste aus den Reben ohne hohem technischen Einsatz nur mit dem Faktor Zeit, Geduld und Genauigkeit in die Flasche zu bringen, ist das Ziel von Angelika Mang. Die Familie Mang siedelte in der Hochzeit der bayrischen Lesehöfe um 1200 aus Bayerrn in die Wachau. Seit dieser Zeit ist die Familie mit dem Weinbau verbunden und besitzt Lagen in den berühmtesten Rieden in der Wachau.